Jump to content
Linguaholic

Ida

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

  1. Thank you so much I appreciate it. It helped me a lot.
  2. This is an assignment, I wrote an assignment about bullying in German. I am very bad at the German word order. Can somebody help me correct the text, are there any mistakes to be find? German is not my native language. I appreciate your help. Thank you, viele dank. P.S I hope the text is understandable for germans. Mobbing 2. Was ist mobbing?: -Mobbing ist Psychoterror gegenüber einer Bestimmten Person. Mobbing ist wenn eine Person oder eine Gruppe schikaniert die Bestimmten Person. Es vorgeht normalerweise lange. Es treibt das Opfer an den Rand des Nervenzusammenbruchs. 3. Wo findet mobbing statt? -Mobbing findet statt an vielen Orten. Es findet oft statt in der Schule. Zum Beispiel findet es oft statt in dem Schulhof in der Pause. Auch in dem Klassenzimmer und der Schulweg. Aber es findet auch statt bei der Arbeitsplatz, zum Beispiel in der Kantine. Und per Handy und Computer. Es heisst Cybermobbing. 4. Warum mobbt man? -Der mobber mobbt weil er hat Furcht von die anderen ausgeschlossen zu werden. -Der Mobber fühlt sich bedroht, weil die Opfer anders ist. Auch weil sie gut gedeihen, weil sie Komplimente und andere Kleidung erhalten. Auf diesem grund, fühlt der Mobber sich bedroht, weil dagegen der Mobber als dumm bezeichnet wird. -Der mobber hat geringes Selbstwertgefühl. Er fühlt sich besser wenn er mobbt. 5. Welche folgen kann mobbing haben -Mobbing hat immer folgen. Die Opfer kann psychische und körperliche Probleme bekommen. Zum Beispiel kann sie nicht schlafen. Sie mögen nicht essen, und so weiter. Seelische Gewalt ist auch schlimm, und beeinflusst die Opfer sowohl psychisch und körperlich. -Die Mobbing kann der Karriere schaden weil das Firma kann ein peinlich Bild von die mobbing Opfer finden. Deshalb wollen sie nicht die Opfer ansetzen. 6. Was kann man gegen mobbing tun? -An erster stelle (først og fremmest) kann man mit anderen reden. Dass ist immer gut. Man kann mit ein Lehrer, Bekannte oder die Familie über die Mobbing sprechen. -Wenn das Mobbing nicht aufhört dann mussen man Klagen zu der Chef oder der Schulleiter. -Einen anderen Ausweg ist Schulwechsel oder Jobwechsel. Dann kann die Opfer einen Neuanfang bekommen.
×
×
  • Create New...